Aktuelles

LIONS MEET FRIENDS
am 29. März 2019

Unter diesem Motto wird die legendäre Tanzver-anstaltung nun schon
zum siebzehnten Mal in Moers und erstmals im ENNI Sportpark Rheinkamp stattfinden.

Disco

Wie bereits bei den vor- hergehenden Veranstal- tungen, kommt der Erlös wiederum ausschließlich gemeinnützigen Zwecken zugute.

Karten sind über die bekannten Vorver- kaufsstellen des Grafschafter Lions Clubs Moers oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (einfach formlose eMail senden) zu erhalten.

Spenden 2017/18

Spenden Lionsjahr 2017/2018

insgesamt   €   44.925,--          

zum 20-jährigen Jubiläum von "Therapeutisches Reiten AMISTAD"

ein Therapiepferd im Wert von                                   € 7.000,--

 AA Amistad

 

Hochschule Rhein-Waal Stipendium

2 Studentinnen für 4 Semester                                  € 7.200,--

 

Friedensdorf Oberhausen

Erlös aus "Lions on fire" (Ruhrorter Hafenfest)             € 5.120,--

            Friedensdorf-Spende     

Justus von Liebig Schule                                            € 1.000,--

Klimaballon Anne Frank Gesamtschule                        €    800,--

AA Klimaballon

 

Frauenhaus                                                              € 1.855,--

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kindergarten Projektpreisträger:

 

Kita Kurze Straße

     Tanz und Trommelprojekt                                     €  1.200,--

Kita Katzbach

     Gemüseanbau im Kindergarten                             € 1.500,--
                                                            Download
Kita   v. Huttenstr.            

     Bauwagen mit Baustelle für Kinder                        € 1.500,--
                                     AA Baustelle
Kita Lockertstraße

     1 Woche   Kinder als Artisten im Zirkus                  € 1.500,--
                                    AA Zikus web
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Theaterprojekt:

 

Resilienztheater für ca. 1300 Kindergartenkinder

in 26 Kitas

"Wie kommt der Maulwurf aus dem Loch?"                € 16.250,--

AA Resilienz neu

Aktuelles

Blumengruß für ein erfolgreiches Lions-Jahr und neuer GLCM-Präsident

Auch beim Grafschafter Lions Club Moers ist vor kurzem die Staffelstabübergabe erfolgt. So übernimmt Lutz Hormes von Burkhard Himmerich für ein Jahr die Aufgabe, als Präsident die Geschicke des Moerser Clubs zu lenken. Im Rahmen der feierlichen Amtsüber- gabe, der zahlreiche Clubmitglieder mit Begleitung beiwohnten, würdigte der neue Präsident die Amtszeit seines Vorgängers, der mit dem Motto "Alles was R(r)echt ist !" seine Spuren im Club hinterlassen hat.
PräsiÜberg-Him-Horm

„Was wirklich wichtig ist – Leben und Arbeiten mit Leidenschaft" ist das diesjährige Leitmotiv meiner Präsidentschaft", so Hormes. „Ich freue mich sehr auf die anstehenden Veranstaltungen und hoffe, dass wir durch unsere Aktivitäten auch in diesem Jahr wieder viele Spendengelder für soziale Einrichtungen zusammentragen werden".

Wer sich über den Grafschafter Lions Club Moers näher informieren möchte, erfährt über unsere Homepage viel Wissenswertes

Aktuelles

Lions und Leos wieder im Glühwein-Dauereinsatz

Glühweinstand 2018-11-23 smallSeit dem 22.11.2018 heißt es, sowohl für die beiden Moerser Lions-Clubs als auch die Leos als Jugendorganisation, wieder Glühwein und Apfelpunsch auszuschenken bis das der letzte Durst gelöscht und sämtliche Vorräte aufgebraucht sind. Dank des tatkräftigen Einsatzes aller Beteiligten und Petrus Einsehen, dass sich die köstlichen Getränke am besten bei trockenem und möglichst kühlen Temperaturen trinken lassen, steht ein weiteres bemerkenswertes Umsatzergebnis bevor.

„Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr die ausgeschenkten Getränke von allen Besuchern hochgelobt werden!", gibt Lutz Hormes als Präsident des Grafschafter Lions Clubs allen fleißigen Helfern dieses Kompliment gerne weiter. Wie in jedem Jahr fließt der Erlös dieses ehrenamtlichen Einsatzes in vollem Umfang wieder lokalen wie regionalen Hilfsorganisationen zu, die eine finanzielle Unterstützung gut gebrauchen können.

Wer noch die Gelegenheit nutzen möchte ein oder zwei Gläser des köstlichen Glühweins zu verzehren, hat bis spätestens zum 22.12.2018 Zeit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Presseberichte

Weltweit war der Aufruf der taubblinden US-amerikanischen Schriftstellerin Helen Keller an Lions, "Ritter der Blinden im Kreuzzug gegen die Finsternis" zu werden, die Keimzelle aktiver Blinden- und Sehbehindertenhilfe - im Projekt "SightFirst" engagieren sich Lions weltweit für den Betrieb von Augenkliniken in Afrika und die Vermittlung von Brillen. Im Überblick: